Schülerinnen veröffentlichen ihre Facharbeit

Unsere drei Abiturientinnen vom Innerstädtischen Gymnasium Rostock haben ihre „Jugend forscht“-Arbeit veröffentlicht. Sie untersuchten in ihren Experimenten, ob Treibsel als Bodenhilfsstoff genutzt werden kann. Die Facharbeit wurde im Rahmen des EU-Interreg Projektes „CONTRA“ auf folgender Homepage veröffentlicht: https://www.beachwrack-contra.eu/publications/ Wir danken Frau Dr. Jana Wölfel von der Universität Rostock ganz herzlich für diese Möglichkeit und die… Weiterlesen

Bundessieger „Jugend forscht“ 2021

Am 29. und 30. Mai 2021 wurden die Preisträger*innen des 56. Bundeswettbewerbs „Jugend forscht“ gekürt. Die Sonderpreisverleihung und die Siegerehrung fanden coronabedingt digital statt und wurden per Livestream übertragen. Wir haben die Siegerehrung gemeinsam mit unseren Final-Teilnehmer*innen im BilSE-Institut verfolgt. Die Themenvielfalt und Qualität der Projektarbeiten war wieder herausragend und wir gratulieren allen Preisträger*innen ganz… Weiterlesen

Online-Bundesfinale „Jugend forscht“

Unsere zwei Landessiegerteams sind diese Woche beim 56. Bundeswettbewerb „Jugend forscht“, der dieses Jahr digital durchgeführt wird. Wir wünschen unseren beiden Teams ganz viel Glück und eine tolle Zeit! Auf der Online-Plattform zum Bundeswettbewerb sind die Projektbeschreibungen, Poster, Videos etc. zu den einzelnen Schülerprojekten hinterlegt und geben tolle Einblicke in die Arbeiten der Jungforscher*innen! https://jufo-buwe-event.experimenta.science/x/21/event.php… Weiterlesen

Schülerteams wieder sehr erfolgreich bei „Jugend forscht“

Das 31. Landesfinale „Jugend forscht“ und „Schüler experimentieren“ in MV fand vom 16.-17.03.2021 als Online-Veranstaltung statt und wir sind sehr stolz auf alle Schüler*innen, die ihre Projekte unter Pandemie-Bedingungen bis ins Finale geführt haben. Zwei Projektteams haben in ihren Kategorien den 1. Platz und damit die Delegation zum Bundeswettbewerb „Jugend forscht“ gewonnen: Im Fachgebiet Biologie… Weiterlesen

Willkommen im 2. Schulhalbjahr

Wir wünschen allen einen guten Start nach diesen wunderbar winterlichen und zum Ende hin frühlingshaften Winterferien und freuen uns auf die Präsenzarbeit mit unseren 12ern. Hoffentlich können wir auch bald wieder mit unseren Schüler*innen der 8.-11. Klassen in den Schulen arbeiten. Bis dahin bleiben uns die digitalen Formate. An alle Jungforscher*innen, die in diesem Jahr… Weiterlesen

„Jugend forscht“ 2019: Innovationnetz-Schüler räumen Preise ab

Zwei spannende Tage in der Rostocker Stadthalle liegen hinter uns: der Landeswettbewerb „Jugend forscht“ jährte sich in diesem Jahr zum 29. Mal. Das „Innovationsnetz – Schüler auf Kurs für MV“ ist seit nunmehr 12 Jahren mit zahlreichen Projekten bei „jugend forscht“ erfolgreich vertreten und hat sich auch in diesem Jahr wieder mit 19 von 33… Weiterlesen

Mit dem Bundespräsidenten nach Südamerika

Drei ehemalige „jugend forscht“-Schüler vom „Innovationsnetz – Schüler auf Kurs für MV“ dürfen den Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier vom 11. bis 16.02.2019 nach Kolumbien, Ecuador und zu den Galapagosinseln begleiten. Anlass ist der 250. Geburtstag von Alexander von Humboldt und der Beginn seiner Forschungsreise nach Mittelamerika im Jahr 1799. Heutige globale Herausforderungen, wie die Verschmutzung der… Weiterlesen

Erster Bundessieg bei Jugend forscht

Ein unglaubliches Ergebnis beim Bundeswettbewerb Jugend forscht in Darmstadt vom 24. bis 27. Mai 2018 erreichte das Team um Betreuer Peter Schmedemann: Bundessieg in der Kategorie Geo- und Raumwissenschaften. Mit diesem ersten Platz gelang Peter Schmedemann mit dem Schülerteam „Re-Use in Space“ zum ersten Mal, was bisher unmöglich erschien. Zusammen mit Kirsten Mantau, Lehrerin am… Weiterlesen

Jugend forscht-Coaching beim Innovationsnetz

Am 24. Mai 2018 ist es wieder soweit: der Bundeswettbewerb Jugend forscht findet in diesem Jahr in Darmstadt statt und 4 Teams aus Mecklenburg Vorpommern haben sich dafür qualifiziert. Ganz besonders stolz sind wir, dass 2 Schülerteams vom Innovationsnetz dabei sind: Adrian, Leni, Lara, Nils und Nina werden in ihren Kategorien Geo- und Raumwissenschaften und… Weiterlesen