Sommerpause

Wir wünschen euch und Ihnen eine erholsame und schöne Sommerzeit. Für die Lektüre empfehlen wir unseren aktuellen Newsletter. Gleichzeitig möchten wir uns von unserer langjährigen Kollegin Conny Eigler verabschieden und danken ihr ganz herzlich für die schönen gemeinsamen Arbeitsjahre! Alles Gute!

Jugend forscht-Bundeswettbewerb in Bremen abgesagt

Das Bundesfinale des Jugend forscht-Wettbewerbs ist aufgrund der aktuellen Situation leider abgesagt worden. Da unser Bundesland das erste und einzige war, das einen Landeswettbewerb durchführen konnte, haben sich unsere 4 Landessieger-Teams als einzige für den Bundeswettbewerb qualifizieren können. Wir bedauern es sehr, dass für unsere 4 Schüler*innen Jule, Julia, Laura und Lukas an dieser Stelle… Weiterlesen

Innonetz-Schülerteams wieder erfolgreich bei „jugend forscht“

Der am 10. und 11. März 2020 in der Rostocker Stadthalle stattgefundene Landeswettbewerb „jugend forscht“ barg diesmal eine ganz besondere Hürde: während der Jury-Tag am Dienstag wie geplant stattfinden konnte, wurde die Öffentlichkeit am Mittwoch, aufgrund des Rostocker Sicherheitsplanes durch den Corona-Virus, ausgeschlossen. Unsere Schülerteams haben sich alle wieder gut geschlagen und zwei Forscherteams landeten… Weiterlesen

Jugend forscht am 10. und 11. März 2020 in der Rostocker Stadthalle

Mit diesem WEMAG-Presseartikel wünschen wir morgen und Mittwoch all unseren Schüler*innen aus 12 Teams zwei tolle Tage beim Landeswettbewerb „Jugend forscht“ und drücken kräftig die Daumen! „Felix Meyer und Jannis Klatt vom John-Brinckman-Gymnasium Güstrow sind auf der Suche nach alternativen Treibstoffen. „Wir haben zunächst mit Wasserstoff begonnen und versucht, die dafür erforderlichen Bauteile in einem… Weiterlesen

Schülerpräsentation auf dem Arbeitskreis „Schüler staunen…“

Am 4. März 2020 präsentierten unsere drei Schülerinnen vom Innerstädtischen Gymnasium Rostock ihr Projekt auf dem Arbeitskreis „Schüler staunen…“ des Staatlichen Amtes für Landwirtschaft und Natur Mittleres Mecklenburg. Charlotte, Lea und Lilly forschen zum Thema „Treibsel als Bodenhilfsstoff“ und konnten ihren aktuellen Projektstand und ihre Planungen für die anstehenden Experimente einem interessierten Fachpublikum vorstellen.

Innonetz-Schüler*innen beim Workshop „Patentrecht und Schutz geistigen Eigentums“

In Zusammenarbeit mit dem Patent- und Normenzentrum der Universität Rostock (PNZ) fand am 6. Februar 2020 für die Schüler*innen des Innovationsnetzes ein Workshop zum Thema Patente und geistiges Eigentum statt. Im Computerraum der Universitätsbibliothek erhielten die Schüler von Dr. Erik Schreiber vom PNZ eine kurze Einführung in die unterschiedlichen Schutzrechte für geistiges Eigentum. Viel Interesse… Weiterlesen

Schuljahresauftakt in der Hochschule Wismar

Ein Tag voller spannender Einblicke wurde uns am Dienstag, 19. November 2019 in der Hochschule Wismar präsentiert, die wir im Rahmen unseres alljährlich stattfindenden Schuljahresauftaktes besuchten. Mit einer Auftaktveranstaltung, bei der sich sowohl wir als Team des Innovationsnetzes als auch die Vertreter der Hochschule Wismar vorstellten, ging es los. Nach einer interessanten Einführung des Studienganges… Weiterlesen

Arbeitskreis „Forschendes Lernen“

Unser Arbeitskreis „Forschendes Lernen“ fand am 16. Oktober 2019 zum nunmehr vierten Mal statt. Wir freuen uns, dass Lehrer*innen aus fast allen Schulen, die Partner im Innovationsnetz sind, den Weg an diesem regnerischen Mittwoch zu uns in die Räumlichkeiten des BilSE-Instituts fanden. Ebenso erfreut waren wir über die Teilnahme unseres Gastes Heiko Gallert, Wettbewerbsleiter des… Weiterlesen