Schülerpräsentation auf dem Arbeitskreis „Schüler staunen…“

Am 4. März 2020 präsentierten unsere drei Schülerinnen vom Innerstädtischen Gymnasium Rostock ihr Projekt auf dem Arbeitskreis „Schüler staunen…“ des Staatlichen Amtes für Landwirtschaft und Natur Mittleres Mecklenburg. Charlotte, Lea und Lilly forschen zum Thema „Treibsel als Bodenhilfsstoff“ und konnten ihren aktuellen Projektstand und ihre Planungen für die anstehenden Experimente einem interessierten Fachpublikum vorstellen.

Schülerinnen präsentieren auf Wundsymposium (Insel Usedom)

Annette, Jennifer und Loreen vom Musikgymnasium Käthe Kollwitz in Rostock forschen in ihrem Schülerprojekt zum Thema „Arbeitszufriedenheit in der Pflege“. Am 24.05.2019 durften sie ihre Projektergebnisse auf dem Wundsymposium „Wunde und Mee(h)r“ in Trassenheide auf Usedom präsentieren. Im Anschluss an den Vortrag von Herrn Westerfellhaus (Pflegebevollmächtigter der Bundesregierung) waren unsere Schülerinnen an der Reihe und… Weiterlesen

Mit dem Bundespräsidenten nach Südamerika

Drei ehemalige „jugend forscht“-Schüler vom „Innovationsnetz – Schüler auf Kurs für MV“ dürfen den Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier vom 11. bis 16.02.2019 nach Kolumbien, Ecuador und zu den Galapagosinseln begleiten. Anlass ist der 250. Geburtstag von Alexander von Humboldt und der Beginn seiner Forschungsreise nach Mittelamerika im Jahr 1799. Heutige globale Herausforderungen, wie die Verschmutzung der… Weiterlesen